Vans Joint (180 Gramm Doppel-LP) Vinyl

von Bill With Weckl,D. & Egan,M. & WDR Big Band Evans

Musik

Genre: Jazz

mehr zum Inhalt

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen

Bewertungsstern inaktiv Bewertungsstern inaktiv Bewertungsstern inaktiv Bewertungsstern inaktiv Bewertungsstern inaktiv
0
0
0
0
0

Fr. 17.20

In den Warenkorb

Auf den Merkzettel

  • Kostenlose Lieferung ab
    Fr. 75

Verfügbarkeit in Ihrer Thalia- Buchhandlung prüfen

Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden, die "Vans Joint (180 Gramm..." kauften, interessierten sich auch für:

Weitere Artikelinformationen

In seiner 24-jährigen Karriere als Solokünstler beschritt Saxophonist Bill Evans eine Vielfalt an musikalischen Pfaden, die weit hinaus über die Grenze des traditionellen Jazz gehen. In seinem künstlerischen Schaffen waren und sind Einflüsse von Hip Hop, Soul, Fusion, Reggae, Brazilian Music und Funk zu finden. Mit Soulgrass, seinem letzten Studioalbum, wagte sich Evans in noch abenteuerlichere Gefilde, indem er Jazz, Funk und Bluegrass zu einer nahtlosen, völlig einzigartigen Mischung amerikanischer Stile kombinierte. Nun kommt er mit einer spektakulären neuen Produktion zurück. Das neue Album des Meistersaxophonisten Bill Evans zeigt den Musiker in absoluter Topform! Angetrieben von der Powerrhythmusgruppe um den Schlagzeuger Dave Weckl und den Bassisten Mark Egan und unterstützt von dem einmaligen Bläsersatz der WDR Big Band Köln, zeigt Evans seine musikalische Virtuosität.
Aufgenommen während zweier restlos ausverkaufter Konzerte in Düsseldorf und Köln im letzten Jahr, präsentieren sich hier die beteiligten Musiker in absoluter Hochform. Bill Evans scheint bei manchem Solo vor Energie zu bersten. Es ist mit Sicherheit nicht übertrieben, wenn man nach dem Hören der acht Nummern von VANS JOINT befriedigt feststellt: Der beste Evans seit langem!

Produktdetails

EAN: 0090204772612
Erschienen: 09.10.2009
Medium: Vinyl
Anzahl: 2
Nach oben

Übersicht der Bewertungen

Bewertung abgeben

Sagen Sie Ihre Meinung!

Rezension schreiben

Buchhändlertipps

Kundenrezensionen