suche...
Warenkorb
0
Keine Artikel

Musik

Berlin Calling - The Soundtrack by Paul Kalkbrenner

von Ost , Paul Kalkbrenner

Details

Medium
CD
Anzahl
1
Erscheinungsdatum
05.12.2008

Beschreibung

Das neue Hybrid Yoga-Workout mit Mandy Ingber, der Personal Yoga Trainerin von US-Schauspielerin Jennifer Aniston. Eine Mischung aus meditativen Yogaposen und klassischen Toning-Übungen, mit denen Sie sich in die beste Form Ihres Lebens bringen. Zwei 30-minütige routinen, sechs weitere Yoga-Übungen, Super-Soundtrack, komplettes 55-minütiges Workout.

bisher Fr. 20.40 Sie sparen: 19 % Fr. 16.50
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 75
  • Lieferung zur Abholung in Ihre Thalia-Filiale möglich
In den Warenkorb
Zum Merkzettel

Verfügbarkeit in Ihrer Thalia-Filiale prüfen Jetzt prüfen

Weitere Beschreibungen

Kunden kauften auch

Bewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0
0
Bewertet von
4 Kunden

Kundenrezensionen

  • Hans Dampf
    aus Schwabenland
    (06.12.2011)

    Prädikat Wertvoll

    Der Film "Berlin Calling" würde wohl ohne diesen Soundtrack nicht funktionieren bzw. wäre nur halb so gut. Paul Kalkbrenner hat ein Klassiker des Techno-Genres geschaffen. Prädikat Wertvoll!
Weitere Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

  • Hans Dampf
    aus Schwabenland
    (23.11.2011)

    Mainstream?

    Ich kenne Paul Kalkbrenner noch von früheren Veröffentlichungen und war etwas überrascht vom kommerzielen Erfolg des Berlin Calling-Projektes. Der Film gefiel mir gut und auch der Soundtrack dazu hat seinen Reiz. Stellenweise recht düster, aber vor allem eingängiger als frühere Sachen von ihm. Die Frage darf durchaus gestellt werden: Ist das schon Mainstrem-Techno? Ich fürchte ja, aber mir gefält's dennoch gut.
  • Eine Kundin / Ein Kunde
    aus Bern
    1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
    (06.05.2010)

    Sehnsucht

    Vorab eines: Ich hasse Techno, und das aus Prinzip. Und für mich ist alles Techno, das offensichtlich hauptsächlich am Computer entstanden ist - so also auch Paul Kalkbrenner's 'Berlin Calling'.

    Weshalb dann die gute Bewertung?

    Freunde haben mir das Album vorgespielt und von Anfang bis Schluss hatte ich erstmals denn Eindruck, dass auch Techno Kunst sein kann. Paul Kalbrenner bedient mit diesem Album nicht den anspruchslosen Bumbum-Hörer, der sich musikalisch damit begnügt, dass sein Herz im Takt mitschlagen kann, sondern legt in jeden Track eine eigene Stimmung die den Hörer bewegt. Am stärksten weckt er in mir die Sehnsucht nach Neuem, nach Altem, nach dem Hier und Jetzt und Dann und Dort.

    Das Album ist eine nächtliche Autobahnfahrt durch eine leere Grosstadt.
×