Der 4-Stunden-Körper

Fitter - gesünder - attraktiver - Mit minimalem Aufwand ein Maximum erreichen

von Timothy Ferriss

eBook

Medium: EPUB

mehr zum Inhalt

Sofort per Download lieferbar.

Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv
0
0
0
0
0

Fr. 23.90

Download

Auf den Merkzettel

  • In der Cloud verfügbar Sofort verfügbar auf allen Cloud-fähigen eReadern & Apps [i]
  • Auch als Download verfügbar Offen für alle Geräte, die den Adobe Kopierschutz (DRM) unterstützen [i]
  • kopiergeschützt
  • eReader finden
  • App kostenlos downloaden

Cloud-fähige eReader & Apps

  • tolino
  • Bookeen Cybook Odyssey
  • Bookeen HD FrontLight
  • Thalia eBook-App für Android und iOS
  • Thalia CloudReader im Kundenkonto

Diese Geräte unterstützen den Adobe Kopierschutz

  • tolino
  • alle Thalia eReader
  • Kobo, Sony Reader, andere eReader
  • Thalia eBook-App für Android und iOS
  • Windows PC und Mac
  • Kindle und Linux unterstützen den Adobe Kopierschutz nicht

Andere Kunden, die "Der 4-Stunden-Körper" kauften, interessierten sich auch für:

Weitere Artikelinformationen

Jetzt sehen die Glaubenssätze von Millionen Diätessern, Bodybuildern und Trainingsfreaks alt aus


"Zu dick", "nicht muskulös genug", "keine Ausdauer" – Unzufriedenheit mit dem eigenen Körper ist weit verbreitet und leider oft berechtigt. Viele Abnehmtipps fruchten jedoch nicht und enden in Resignation. Heißt das, dass es keine sinnvollen Regeln für den perfekten Body gibt? Nein, die Regeln müssen nur neu geschrieben werden, und genau das hat sich "Der 4-Stunden-Körper" vorgenommen. Wer allerdings nur auf die Willenskraft und Leidensbereitschaft seiner Leser baut, scheitert in aller Regel. Deswegen lautet das Motto von Timothy Ferriss: Smart abnehmen und effizient trainieren. Lernen sie, welche minimalen Maßnahmen ein Maximum an Ergebnissen bringen – durch präzise Informationen über die Funktionsweise unseres Körpers und praktische Schritt-für-Schritt-Anleitungen!


Produktdetails

ISBN-10: 3-641-06311-6
EAN: 9783641063115
Originaltitel: The Four-Hour-Body
Erschienen: 13.06.2011
Verlag: E-Books der Verlagsgruppe Random House GmbH
Sprache(n): Deutsch
Auflage: 1
Seitenzahl: 608
Übersetzer: Henning Dedekind, Heike Schlatterer
Dateigröße: 4322 KB
Kapitel: 0
Dateiformat: EPUB
Nach oben

Henning Dedekind

Henning Dedekind,Jahrgang 1968, Studium der Amerikanistik, Soziologie undRechtswissenschaften, ist Autor des Buches "Krautrock.Underground, LSD und kosmische Kuriere", Höfen 2008, und übersetzt aus dem Englischen, u. a. Stacia Deutsch, IainDickie, David Buckley, Joshua M. Greene und Ben Ratlif

Timothy Ferriss

Timothy Ferriss, 1977, ist Unternehmer und Lifestyle-Entrepreneur. Nach seinem Abschluss an der Princeton-University in East-Asian-Studies gründete er 2001 seine Firma. 2004 reiste er fünfzehn Monate durch die Welt, und merkte, dass er seine Firma nebenbei in vier Wochenstunden führen kann. Dabei lernte er Deutsch in Berlin, trat als Statist in chinesischen Soaps auf und übte in Argentinien Tango bis zum Guiness-Buch-Eintrag.

Heike Schlatterer

Heike Schlatterer, geboren 1970, hat Geschichte und Amerikanistik studiert und übersetzte seit 1997 u. a. Titel von Peter Bergen, Ilja Trojanow und Bob Woodward.

Nach oben

Übersicht der Bewertungen

Bewertung abgeben

Sagen Sie Ihre Meinung!

Rezension schreiben

Buchhändlertipps

Kundenrezensionen

  • Vier Stunden Körper Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv

    von einer Kundin/einem Kunden, am 28.06.2011

    0 von 0 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.

    Eines der Bücher, die jeder in seinem Leben gelesen haben muss. Noch dazu existiert zu diesem Thema eine eigene Community.

    Hat Ihnen diese Rezension geholfen?

    ja nein

"Die engere Auswahl (S. 451-452)
Die engere Auswahl möglicher Therapien sollte ethisch gefiltert werden. »Ethik« mag nebulös klingen, deshalb hier ein Beispiel: Wenn Sie eine Frau sind und sich gegen Krebs absichern wollen, könnten Sie sich dazu entschließen, eine komplette Schwangerschaft durchzumachen, bevor sie 20 Jahre alt sind. Einige Wissenschaftler sind überzeugt, dass dies dank des Hormons HCG der möglicherweise »wirksamste natürliche Schutz vor Brustkrebs« ist. Sollte man deshalb unter 20 schon Kinder bekommen? Ich finde, die Lebensverlängerung reicht als Grund dazu nicht aus, insbesondere, da ein zweites Leben mit betroffen ist. Die Option wird daher von unserer Liste gestrichen. Wenn wir die Spreu vom Weizen trennen, könnten es vier Kandidaten in die engere Auswahl schaffen:
▶ Resveratrol
▶ Spritzen mit dem Immunsuppressivum Rapamycin
▶ Alzheimer-Spritzen
▶ Stammzellenkuren
Damit könnten Sie locker 200 Jahre oder älter werden, insbesondere, wenn Sie diese Maßnahmen kombinieren. Ich umgehe sie trotzdem. Aber... warum? Wie verschiedene Wissenschaftler glaube auch ich, dass es der falsche Weg ist, sich auf pauschale Therapien zu versteifen (Medikamente oder Behandlungen mit breiter molekularer Wirkung), ohne dass Langzeiterfahrungen beim Menschen vorliegen. Ein solches Vorgehen kann unerwartete Nebenwirkungen haben.
Nehmen Sie beispielsweise Resveratrol, das überall frei erhältlich ist. Bei fast allen getesteten Spezies hat es die Lebensspanne wirksam verlängert, doch kann es auch Östrogenrezeptoren blockieren oder aktivieren. Könnte dies möglicherweise Auswirkungen auf andere Stoffwechsel- oder Hormonkreisläufe haben und bei regelmäßiger Einnahme etwa die Fruchtbarkeit stören? Das lässt sich unmöglich sagen und ist der Grund, warum ich Resveratrol zwar in höheren Dosen zur Steigerung der Ausdauer einsetze und dabei regelmäßig meine Blutwerte überprüfe, es aber nicht endlos zur Lebensverlängerung einnehmen würde.
Ein weiteres Beispiel: Telomerase-Aktivatoren wie TA-65 können bis zu 15 000 Dollar im Jahr kosten. Ist es möglich, dass man durch die Anregung der Zellteilung auch die Wahrscheinlichkeit erhöht, an Krebs zu erkranken? Vielleicht. Es liegt schlicht jenseits unserer technischen Möglichkeiten, das eine oder andere Ergebnis zu garantieren, also nehme ich auch kein TA-65. Doch wenn nicht in den pauschalen Therapien, wo liegt dann das gelobte Land?
Solange wir nicht zu WalMart gehen und uns mit regenerativer Medizin eine Robocop -Runderneuerung verpassen können, gibt es in unserer zweiten engeren Auswahl nur wenige Alternativen. Nachfolgend die Maßnahmen, die ich derzeit anwende. Sie sind allesamt kostengünstig, technisch problemlos und beinahe risikofrei. Die meisten bieten dazu Vorteile hinsichtlich der Sportlichkeit und allgemeinen körperlichen Verfassung, selbst wenn sich später herausstellen sollte, dass sie keine lebensverlängernde Wirkung besitzen."

Nach oben