Thalia.ch
 
Warenkorb
0
Keine Artikel
suche...

Der dunkle Thron Historischer Roman

von Rebecca Gablé

36 Bewertungen
Einband
gebundene Ausgabe
Seitenzahl
956
Seitenzahl
956
Erscheinungsdatum
16.09.2011
Verkaufsrang
25.377
Sprache
Deutsch
ISBN
978-3-431-03840-8
Serie
Waringham 04
Verlag
Ehrenwirth
Maße (L/B/H)
221/151/52 mm
Gewicht
998 g
Auflage
5. Auflage
Illustratoren
Jürgen Speh
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 35.90
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 75

Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

In den Warenkorb

Zum Merkzettel

Premium Card
Fr. 35.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen
Bonuskarte
Beschreibung
London 1529: Nach dem Tod seines Vaters erbt der vierzehnjährige Nick of Waringham eine heruntergewirtschaftete Baronie - und den unversöhnlichen Groll des Königs Henry VIII. Dieser will sich von der katholischen Kirche lossagen, um sich von der Königin scheiden zu lassen. Bald sind die "Papisten", unter ihnen auch Henrys Tochter Mary, ihres Lebens nicht mehr sicher. Doch in den Wirren der Reformation setzen die Engländer ihre Hoffnungen auf Mary, und Nick schmiedet einen waghalsigen Plan, um die Prinzessin vor ihrem grössten Feind zu beschützen: ihrem eigenen Vater -
Rezension
Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 10.10.11
Nach der Trilogie Das Lächeln der Fortuna, Die Hüter der Rose und Das Spiel der Könige setzt Deutschlands Star des historischen Romans seine erfolgreiche Waringham-Saga fort. Und mit Der dunkle Thron verlässt Gablé die Epoche des Mittelalters und wendet sich der Renaissance zu. Die Geschichte erstreckt sich von 1529 bis 1553 und der Krönung von Königin Mary. Was Rebecca Gablé hier auf fast 1.000 Seiten entwirft, ist umwerfend! Die Figuren, die Geschichte, das Historische lebt. Und wie es bei Gablé immer ist, die Geschichte ist viel zu kurz. Man möchte noch Wochen und Monate in dieser Zeit miterleben. Die Autorin behandelt die grossen und die kleinen Themen, vor allem die politischen, religiösen und auch die wirtschaftlichen Zusammenhänge haben viel Raum, grosse und kleine Siege im Leben der damaligen Zeit prägen dieses Werk. Was Rebecca Gablé schreibt, wird zu purem literarischem Gold. Der dunkle Thron ist absolut überwältigend. Wenn Sie dieses Jahr nur einen historischen Roman lesen, dann lesen Sie diesen.
Autorenportrait
Rebecca Gablé, Jahrgang 1964, in einer Kleinstadt am Niederrhein geboren, studierte nach mehrjähriger Berufstätigkeit Anglistik und Germanistik mit Schwerpunkt Mediävistik in Düsseldorf. Sie wirkte an einem Projekt zur Erforschung anglonormannischer Manuskripte mit. Diese Forschungsergebnisse flossen in ihre weitere literarische Arbeit mit ein. Heute arbeitet sie als freie Autorin und Literaturübersetzerin. Ihr erster Roman Jagdfieber wurde 1996 für den Glauser-Krimipreis nominiert. Wenn sie nicht gerade an einem Roman schreibt, reist sie gern und viel, vor allem in die USA und nach England, oft auch zu Recherchezwecken. Außerdem gehört sie dem Autorenkreis historischer Romane "Quo Vadis" an. Neben der Literatur gilt ihr Interesse der (mittelalterlichen) Geschichte, dem Theater und vor allem der Musik, in fast jeder Erscheinungsform. Rebecca Gablé spielt Klavier, Gitarre, Cello und singt seit vielen Jahren in einer Rockband. Mit ihrem Mann lebt sie unweit von Mönchengladbach auf dem Land.

Bewertungen

Durchschnitt
36 Bewertungen
Bewertet von
36 Kunden
2 Buchhändlern
Eigene Bewertung schreiben
Übersicht
29
7
0
0
0

Buchhändlerbewertungen

  • Der vorerst 4. und letzte Teil der Waringhams
    Désirée Hasler aus der Thalia.ch-Buchhandlung in Schönbühl , am 27.10.2011
    HIer nimmt die Geschichte um die Waringhams ihr Ende.

    Ich hoffe aber, dass Rebecca Gablé feleissig weiterschreibt, vielleicht gibts ja noch eine weitere Waringham Generation...?
    Hat Ihnen diese Bewertung geholfen?
  • Der letzte (?) Teil der Waringhams
    Désirée Hasler aus der Thalia.ch-Buchhandlung in Schönbühl , am 24.04.2012
    HIer nimmt die Geschichte um die Waringhams ihr Ende.

    Ich hoffe aber, dass Rebecca Gablé feleissig weiterschreibt, vielleicht gibts ja noch eine weitere Waringham Generation...?
    Hat Ihnen diese Bewertung geholfen?

Kundenbewertungen

  • Über jeden Zweifel erhaben!
    Eine Kundin / Ein Kunde , am 10.01.2012
    Wer schon mal ein Buch von Rebecca Gablé zur Hand genommen hat, weiss, dass dieser Name für Historien-Schmöker erster Güte steht. Der dunkle Thron ist aber nicht irgendein Gablé-Roman, nein, es handelt sich um die lang erwartete Fortsetzung der Waringham-Saga, die uns in die Zeit von Heinrich VIII. entführt. Eine Zeit, in der Schwertkampf, Schlachtrösser und trutzige Burgen - alles Markenzeichen der Familie Waringham - aus der Mode gekommen sind. Schlecht für den jungen Nick, denn er ist ein Waringham durch und durch...
    Gablé gelingt es dank solider Recherchearbeit und (erwartungsgemäß) herrlicher Erzählkunst, ihre erfolgreiche Romanreihe glaubwürdig an eine neue Epoche heranzuführen. Über jeden Zweifel erhaben!
    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    Hat Ihnen diese Bewertung geholfen?
  • Langersehnte Fortsetzung
    Tina Bauer aus Essingen , am 16.10.2011
    Nicolas Waringham spielt hier erneut die Hauptrolle und hat es anfangs sehr schwer, als er auf den Hof seines Vaters zurückkommt. Das Stadt- und Marktrecht wurden ihm aufgrund seiner ketzerischen Aussagen aberkannt und so verkommt so langsam das alte Gemäuer und das einst so vielversprechende und erfolgreiche Pferdegestüt gammelt wahrlich vor sich hin. Nick hat immer noch Probleme mit seiner Stiefmutter und dies wird ihm nicht mehr als einmal zum Verhängnis.

    Während seines Aufenthaltes in Vaters Hofgut erhält er den Auftrag, die Königin und dessen Tochter aufgrund eines nicht allzu glücklichen Zufalls zu beschützen, doch seiner Stiefschwester gelingt es erneut, ihm einen Strich durch seine Rechnung zu machen.
    Gleichzeitig fängt die Kirche ernsthaft an, an Reformen zu denken und löst damit nicht geahnte Fehden und fast schon kleine Kriege aus!

    Zum Ende der Geschichte beweißt Nicholas seine Güte als Hof- und Gestütsherr und kommt damit anfangs zwar nicht besonders gut zurecht, macht sich aber nach der Schottlandreise doch ganz gut. Jedoch wird ihm klar, das er seine Beziehung zum König nur wieder herstellen kann, wenn er für ihn und seine Anhänger mit in den Krieg ziehen wird. Doch der König selbst ist ein Schatten und die Ärzte haben ihn schon aufgeben. Das erfreut sogleich Mary, die sich inbrünstig den Thron erhofft und es ihr tatsächlich auch gelingt, an die Macht zu kommen.

    Mit viel Witz und noch viel mehr Charme schafft es Gable erneut, eine wunderbar sonst so trockene wie langweilige Geschichte in eine wahre Geschichte zu verwandeln. Historik kann spannend sein und man erfreut sich an den damaligen Sitten und den Gepflogenheiten. Es fällt einem leicht, den Stammbaum der Könige sowie der einzelnen Dukes und Bischöffe zu behalten und dank der meist sympathischen Charaktere Gables sind die knapp hundert Seiten kein Historiengespinst, sondern eine sehr angenehme Unterhaltung, die hoffentlich noch fortgesetzt wird.

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    Hat Ihnen diese Bewertung geholfen?
  • Weitere Kundenbewertungen

Wird oft zusammen gekauft

Der dunkle Thron
+

Der dunkle Thron

von Rebecca Gablé

Fr. 35.90
=

Das Spiel der Könige

von Rebecca Gablé

Fr. 35.90

für Fr. 71.80


Beide kaufen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 0 Der dunkle Thron

    Der dunkle Thron

    von Rebecca Gablé
    Buch (Taschenbuch) Fr. 17.90
    Weitere Details
  • 0 Der Palast der Meere

    Der Palast der Meere

    von Rebecca Gablé
    Buch (gebundene Ausgabe) Fr. 37.90
    Weitere Details
  • 0 Hiobs Brüder

    Hiobs Brüder

    von Rebecca Gablé
    Buch (Taschenbuch) Fr. 14.90
    Weitere Details
  • 0 Der magische Steinkreis

    Der magische Steinkreis

    von Diana Gabaldon
    Buch (Taschenbuch) Fr. 17.90
    Weitere Details
  • 0 Blood Lad 12

    Blood Lad 12

    von Yuuki Kodama
    Buch (Taschenbuch) Fr. 12.90
    Weitere Details
  • 0 Das zweite Königreich

    Das zweite Königreich

    von Rebecca Gablé
    Buch (Taschenbuch) Fr. 14.90
    Weitere Details
  • 0 Jagdfieber

    Jagdfieber

    von Rebecca Gablé
    Buch (Taschenbuch) Fr. 12.90
    Weitere Details
  • 0 Der Ritter der Könige

    Der Ritter der Könige

    von Sabrina Qunaj
    Buch (Taschenbuch) Fr. 14.90
    Weitere Details
  • 0 Das Haupt der Welt

    Das Haupt der Welt

    von Rebecca Gablé
    Buch (Taschenbuch) Fr. 14.90
    Weitere Details
  • 0 Das Lächeln der Fortuna

    Das Lächeln der Fortuna

    von Rebecca Gablé
    Buch (Taschenbuch) Fr. 14.90
    Weitere Details
  • 0 Der Totenzeichner

    Der Totenzeichner

    von Veit Etzold
    Buch (Taschenbuch) Fr. 14.90
    Weitere Details
  • 0 Das flammende Kreuz

    Das flammende Kreuz

    von Diana Gabaldon
    Buch (Taschenbuch) Fr. 18.90
    Weitere Details

Kundenbewertungen

×

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist.
  2. Bestellen Sie online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern.
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale.
×