Rezensent im Portrait

Eine Kundin / Ein Kunde

Gesamte Rezensionen
16 (ansehen)

Meine Rezensionen

  • Rache
    Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern inaktiv Bewertungsstern inaktiv
    ganz ok
    Rezension vom 17.04.2011
    Wenn man vor diesem Buch bereits die Insel von Richard Laymon gelesen hat, mag dieses Buch hier etwas enttäuschend sein, jedoch fesselt Laymon auch hier wieder mit seinem spannenden Schreibstil, der einem das Buch nicht aus den Händen legen lässt. Lesenswert, aber sicher nicht auf Platz eins seiner Romane.
  • Die Insel
    Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv
    Weltklasse
    Rezension vom 27.03.2011
    Habe das Buch an einem Tag durchgelesen...ich mag Laymons Schreibstil, die anhaltende Spannung, die sich durch das ganze Buch zieht und was es einem unmöglich macht, das Buch aus den Händen zu legen! Unbedingt lesen!!! Wahnsinn!
  • Das Echo der Schuld
    Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv
    Wunderbar!
    Rezension vom 08.01.2011
    Ich habe dieses Buch gelesen und von Anfang an mitgefiebert. Ich finde es grandios geschrieben und man bleibt wirklich bis kurz vorm Schluss in Hochspannungsphase. Charlotte Link hat hier wieder ein Zeichen für hochklassige Literatur gesetzt. Ein Buch für kuschelige Abende, wenn draussen die Welt unterzugehen droht! :) Daumen hoch!
  • Totenmesse
    Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern inaktiv Bewertungsstern inaktiv Bewertungsstern inaktiv Bewertungsstern inaktiv
    nicht lesbar
    Rezension vom 08.01.2011
    ich habe vor Weihnachten dieses Buch angefangen zu lesen, aber es ist dermaßen ermüdend, dass ich es wieder aus der Hand gelegt habe. Es zieht sich wahnsinnig hin, bis mal irgendwas passiert und macht das Buch meiner Meinung nach sehr langweilig. Ich werde mich irgendwann bemühen weiterzulesen, jedoch gehört zu einem guten Buch meiner Meinung nach auch, dass es fortan das Interesse des Lesers weckt, was dieses Buch leider (noch) nicht geschafft hat.
  • Ich weiß, du bist hier
    Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern inaktiv Bewertungsstern inaktiv Bewertungsstern inaktiv Bewertungsstern inaktiv
    völlig überbewertet
    Rezension vom 02.10.2010
    Ich bin beim Titel des Buches sehr neugierig geworden und das Buchcover hat mich dann endgültig überzeugt dieses Buch zu kaufen! Was ich dann allerdings als "Bestseller" in den Händen hielt, hat mich letztenendes sehr enttäuscht. Die Geschichte hat keinen Höhepunkt, die Spannung fehlt, es fehlt an Esprit, an Neugierde erweckenden Momenten, es ist absolut enttäuschend! Ich habe schon viele Bestseller gelesen, die es verdientermaßen auch waren, aber dieses Buch ist es völlig zu unrecht! Es ist sehr nüchtern geschrieben, einfach dahin ohne Anreiz, das Buch aus den Händen legen zu wollen. Keine Empfehlung von mir!
  • Blutmale
    Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv
    nichts für empfindliche gemüter!
    Rezension vom 03.08.2010
    sehr brutal, aber für thriller-liebhaber ein absolutes must-have!!! man muss einiges ab können, um dieses buch zu lesen. es ist eines der spürbar härteren art im thriller-bereich...
  • Der Seelenbrecher
    Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv Bewertungsstern aktiv
    absolut empfehlenswert!
    Rezension vom 03.08.2010
    dieses buch habe ich verschlungen! es war fesselnd, vorallem auch durch diesen post-it, was einen irgendwie in einer zwischenwelt hat schweben lassen und man das gefühl hatte, man sei mittendrin....ich mag fitzek, ich lese grad die therapie, jedoch bleibt der seelenbrecher an der spitze der fitzek-romane! weiter so!